Annahme & Entwickeln von Perspektiven

Leben mit chronischen Erkrankungen

Den Wert von Gesundheit erkennt man erfahrungsgemäß erst, wenn man sie nicht mehr (vollständig) hat.

Einschnitte, neue (wahrgenommene) Begrenzungen, der Verlust von dem, was über Jahre oder Jahrzehnte hinweg selbstverständlich war, kann einen eingespielten Alltag ins Wanken & in Unordnung bringen.

Hier kann Sie ein Coaching unterstützen, Ordnung ins Gedankenkarussel zu bringen, Handlungsspielräume zu erweitern & zu schaffen und sich proaktiv mit dieser neuen, fremdbestimmten Veränderung auseinanderzusetzen.

Gemeinsam entwickeln wir Ihre (neue) Lebensperspektive, Ihren Lebensplan und definieren, wie Sie ganz konkret dahin gelangen.

Schritt für Schritt.
In Ihrem individuellen Tempo.

Ihre aktuellen Fragestellungen

  • Was ändert sich tatsächlich?
  • Was ist mir (noch) möglich?
  • Wo muss oder möchte ich künftig andere Prioritäten, einen anderen Fokus setzen und wie gelingt mir das?

Mögliche Themen

Alltagsbewältigung - Umgang mit (gefühltem) Kontrollverlust -
Frage nach Sinn & Gerechtigkeit - Rollen & Identität - Beziehungsqualität

Zitat von Marc Aurel

„Auf Dauer nimmt die Seele die Farbe Deiner Gedanken an.“